Dr. med. Sabine Prillmann

Dr. med. Sabine Prillmann

Kontakt

Sprechstunden​

Montag – Donnerstag: 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 14:00

Telefon: 089 / 230 295 40
Fax: 089 / 230 295 41

Dr. med. Sabine Prillmann, Jahrgang 1964, absolvierte ihr Medizinstudium in Ulm und
München. Nach Studienabschluss begann sie ihre berufliche Laufbahn im Zentralklinikum
Augsburg in der Abteilung für Strahlentherapie, wo sie als Stationsärztin der Privatstation ihre
AIP-Zeit verbrachte. Im Rahmen dieser Tätigkeit sammelte sie erste Erfahrungen auf dem
Gebiet der Schmerztherapie, sowie der holistischen Betrachtungs- und Behandlungsweise von
Patienten. Während dieser Zeit verfasste sie ihre Doktorarbeit zum Thema „Das
Schilddrüsenkarzinom – Ergebnisse der strahlentherapeutischen Behandlung von 128
Patienten von 1982 – 1993 am Zentralklinikum Augsburg“. 

Nach mehreren Jahren in der Pharmaindustrie auf dem Gebiet der klinischen Forschung, erlitt
sie selbst einen zweifachen Bandscheibenvorfall mit anschließender zweijähriger Leidenszeit.
Dadurch befasste sie sich intensiv mit den konservativen Therapiemöglichkeiten von
Rückenschmerzen: von Physiotherapie über TCM (Akupunktur, Shiatsu), Pilates und
Gyrotonic bis hin zur Medizinischen Kräftigungstherapie. Von 2006 -2012 war Dr. Prillmann
in der Praxis von Dr. Marianowicz, München sowie in der Klinik “Der Jägerwinkel” tätig, wo
sie neben der allgemeinen Orthopädie insbesondere die Techniken der minimal-invasiven
Schmerztherapie erlernte. Von 2006 bis 2008 war sie als Arzt für Medizinische
Kräftigungstherapie im Kieser-Training Haidhausen tätig.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind daher alle minimal-invasiven Therapieverfahren bei
Wirbelsäulenerkrankungen: Bildwandlerkontrollierte bzw. CT-gesteuerte periradikuläre
Therapie (PRT), die epidurale Katheterbehandlung nach Prof. Racz, die Bandscheiben-Micro-
Laser-Therapie (PLDD) sowie Thermosonden-Behandlung der Facettengelenke. Hinzu
kommt die Planung und Betreuung von REHA-Maßnahmen bzw. physikalisch-
physiotherapeutische Anschlussbehandlung.

Konservative und risikoarme Therapieverfahren
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: 089 / 230 295 40